Wie wichtig das Verwenden von Zahnseide und Zahnzwischenraumbürstchen speziell für Herzpatienten ist!

Damit Ihre Zähne sauber und gesund bleiben, ist das Putzen ausschließlich mit der Zahnbürste nicht ausreichend. Nur das zusätzliche, tägliche Verwenden von Zahnseide und Zahnzwischenraumbürstchen sichert eine Reinigung Ihrer Zahnzwischenräume, in denen sich Essensreste, Plaque und Bakterien verstecken. Mit dieser Kombination kann eine effektive Zahnreinigung erzielt werden.

Dies ist für Herzpatienten besonders wichtig. Warum?

Die deutsche Herzstiftung weist darauf hin, dass gerade Patienten mit Herzfehlern oder künstlichen Herzklappen täglich Zahnseide benutzen sollten. Durch entzündetes Zahnfleisch, welches in der Regel auch blutet, können viele Bakterien in die Blutbahn gelangen, wodurch eine schwere Herzinnenhautentzündung hervorgerufen werden kann.

Auch für gesunde Patienten ist eine chronische Zahnfleischentzündung oder gar Parodontitis eine Gefahr für die Herzgesundheit, denn Studien zeigen, dass dadurch ein steigendes Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall besteht.

Welche Zahnseide ist die Richtige?

Mittler Weile gibt es viele verschiedene Arten von Zahnseide, so dass individuell auf die verschiedenen Gebissbesonderheiten eingegangen wird. Außerdem spielt die Größe der Zahnzwischenräume eine große Rolle.

Gewachste oder ungewachste Zahnseide?

Es gibt gewachste und ungewachste Zahnseide.  Beide Varianten sind am besten für normal weite Zwischenräume geeignet.

Für Zahnseide-Anfänger ist die gewachste Variante leichter zu verwenden, da sie besser durch die Zahnzwischenräume gezogen werden kann. Erfahrene Anwender sollten auf die ungewachste Zahnseide umsteigen, so verbleiben keine Wachsrückstände in den Zwischenräumen der Zähne.

Zahnpflege-Tapes

Außerdem kann man sogenannte Zahnpflege-Tapes verwenden. Dabei handelt es sich um schmale Bänder, die sich besonders eignen bei sehr eng stehende Zähne (sehr schmale Zahnzwischenräume).

Flauschzahnseide

Für weitere Zwischenräume und unter Brückzwischengliedern sollte die so genannte Flauschzahnseide benutzt werden. Diese Zahnseide hat einen aufgebauschten Mittelteil und ein verstärktes Ende, so dass damit auch Bereiche erreicht werden, welche die normale Zahnseide nicht erreicht.

Wann sollten Interdentalbürsten verwendet werden?

Interdentalbürsten eignen sich besonders bei breiten Zwischenräumen. Sie sehen aus wie kleine Flaschenreiniger und funktionieren auch so. Hierbei ist die Wahl der richtigen Bürstchengröße ganz entscheidend für die Qualität der Reinigung.

Regelmäßige Anwendung ist der entscheidende Faktor

Für alle oben beschriebenen Zahnpflegeprodukte gilt: Die tägliche Anwendung ist von großer Bedeutung, nur dann können Ihre Zähne auf Dauer sauber und gesund erhalten werden.