Die Kita Alsterpalais zu Besuch im September 2014

Zu Fuß haben sich 12 Kinder zwischen drei und vier Jahren und zwei Erzieherinnen auf den Weg zu uns in die Praxis gemacht. Im Rahmen des Kindergartenprojekts „Beruf und Kleidung“ sollten die Kleinen den „Zahnarzt“ auf spielerische Art und Weise kennenlernen, um so auch die Angst vor dem Praxisbesuch zu nehmen.

Zu Beginn waren alle Kinder noch etwas schüchtern, was sich mit dem Hoch- und Runterfahren im Zahnarztsessel jedoch schnell änderte. Den Kindern wurde eindrucksvoll am Modell demonstriert wie ein Zahn gesäubert und gefüllt wird – sie durften Speichelsauger- („Schlürfi“) und Luftpüstdüsen ausprobieren. Beim gemeinsamen Zähneputzen konnten wertvolle Tipps gleich spielerisch umgesetzt werden. Ein Malquiz zu zahngesunden Nahrungsmitteln rundete das Thema Karies und Mundgesundheit ab. Natürlich gab es zur Belohnung für alle Teilnehmer eine Zahnbürste und eine Urkunde.

Vielen Dank an das Alsterpalais für einen tollen Nachmittag an dem auch wir viel von den Kindern lernen durften. Die urteilsfreien Fragen der Kinder und ihre leuchtenden Augen zeigten uns wie wichtig ein humorvolles, ehrliches und achtsames Miteinander ist.